Hybrid-Intensiv

Besseres Training durch Videokonferenz

Intensiver - Umsetzbarer - Preiswerter

Format

5 Stunden Intensiv-Training für 2 Personen im Cockpit, dazu Vor- und Nachbereitung per Videokonferez an anderen Tagen

Für 2, 4 , 6 oder 8 Personen

1. Online Vorbereitung alle Personen
2. Cockpit Intensiv-Training je 2 Personen pro Tag
3. Online Nachbereitung = Transfer alle Personen

1. Online - Erster Tag

Webinar zur Einfühung ins CRM und in Ihr Schwerpunkt-Thema

2. Cockpit - ein Tag pro 2 Personen

Sehr intensives Training, denn Sie sind nur zu zweit. 5 Stunden lang erlernen Sie die Methoden und trainieren die Verhaltensweisen nach dem Vorbild der Cockpit-Crews

3. Online - letzte(r) Tag(e) - Transfer-Workshop

Hier findet der wertvolle Transfer statt.
In diesem Workshop per Videokonferenz eruieren wir gemeinsam spezielle Anforderungen aus Ihrer Arbeitswelt oder lösen aktuelle Konflikte mit Hilfe der Cockpit-Methoden.

Für maximale Effektivität und weil sich alle beteiligen sollten, können es nicht mehr als 8 Personen sein

Warum ist es Intensiver?

Die Wirkung dieses Seminars entsteht durch die Übungsphasen im Cockpit. Der Simulator bietet eine einzigartig realistische Trainingsatmosphäre, in der Ihre im Seminar neu erlernten Verhaltensmuster wirkungsvoll eingeübt werden.
Durch die Beschränkung auf 2 Personen pro praktischer Übungseinheit kommen alle Teilnehmer auf einen sehr hohen Anteil an Trainingszeit im Cockpit. Das bedeutet auch, dass es weniger Erholungsphasen gibt. Dadurch lernt jeder die Wirkung eines richtigen Stressmanagements und die eigenen, individuellen Stressgrenzen kennen. Zudem gestattet das Cockpit-Training mit nur 2 Teilnehmern eine individuellere Ausrichtung und hat die bessere Möglichkeiten auf einzelne Personen einzugehen.
Alles in allem: Die Nachhaltigkeit der trainierten Verhaltensweisen wird größer sein.

Warum ist es umsetzbarer?

  • Ihr Team ist nicht gemeinsam abwesend, so wird Ihre Zeitplanung leichter
  • Abstandsregeln können eingehalten werden, trotzdem Team-Building durch gemeinsames Mindset
  • Nur ein Tag Abwesenheit, da wir von 11 bis 16 Uhr trainieren, kann praktisch jeder aus der D-A-CH-Region am selben Tag noch an- und abreisen
  • Keine Übernachtung notwendig
  • Umsetzung des Gelernten im Transfer-Workshop ist effektiver, weil seit Training Zeit zum (auch unbewussten!) Nachdenken vergangen ist
  • Freiere Wahl der Personenzahl

Warum ist es preiswerter?

  • Keine Übernachtungskosten und damit verbundene zusätzliche Abwesenheit vom Arbeitsplatz
  • Mehr Seminarstunden insgesamt
  • Freiere Wahl der Personenzahl

Themen

Im Cockpit erlernen Sie die Methoden und trainieren die Verhaltensweisen nach dem Vorbild der Cockpit-Crews.

Mögliche Schwerpunkt-Themen sind:

  • Kommunizieren – Führen – Entscheiden
  • Entscheidungsfindung unter Druck – Stressmanagement
  • Führen in der Krise

Gerne gestalten wir die Trainingsschwerpunkte nach Ihren speziellen Wünschen, aus den Elementen des CRM (Kommunizieren, Führen, Entscheiden, Stress, Fehlermanagement)

Alle Elemente sind auf Führungskräfte ausgerichtet. Ziel ist immer die Spitzenleistung im Team unter Berücksichtigung aller Hierarchien.

Eckdaten

  • Gruppengröße: 2, 4, 6 oder 8 Teilnehmer
  • Geschlossene Gruppen oder Teams
  • Voraussetzung: Videofähige Internetverbindung (min. 16 Mbit), Webcam, Audio
  • Online-Plattform: ZOOM
  • Zielgruppen: Unternehmen, Organisationen, Kliniken, Praxen, Verbände, Verein
  • Termin nach Absprache
  • Preis bitte anfragen